Clémence Ruben

BnB Français English

Herzlich willkommen an diesem schönen und ruhigen Ort.
Ich, Clémence, bin Künstlerin, Besitzerin und ihre Gastgeberin. Gerne führe ich Sie durch das Haus und zeige Ihnen meine Kunst. Für Fragen, Informationen und Wünsche können Sie sich jederzeit an mich wenden. Ich spreche deutsch, französisch, italienisch und englisch.

Preise
Für zwei Personen pro Nacht: 185.–
Für Einzelbenutzung pro Nacht: 135.–

Zimmerservice wenn gewünscht: 25.-
Bett machen, Bad putzen, Abfall entfernen, staubsaugen.
(Wie in einem Hotel)

Inklusive: Frühstück, alle Taxen, immer Kaffee und Tee

Barzahlung, Twint
Bitte keine Haustiere mitbringen

Reservieren und Kommunikation
Anfragen über Mail oder Telefonisch:
Info@clemens-ruben.ch
079 635 04 09
Bitte nicht über Buchungsplattformen.
Dort ist es jetzt teurer. Und wenn dort nicht frei ist stimmt das auch nicht unbedingt.

Das Frühstück
Es gibt hausgemachtes Sauerteig-Brot aus frisch gemahlenem Bio-Dinkel von hier. „Beurre français au lait crue bio“. Verschiedene Konfitüren. Honig von Nebenan. „Tète de Moine“ Käse. Früchte und Trockenfrüchte. Nüsse. Yoghurt. Tee und Kaffee von Sirocco.

Die Zimmer
Die Zwei grossen Zimmer haben Matratzen aus natürlichen Materialien, Bettwäsche aus Leinen, einen Tisch und Sitzgelegenheiten. Ein Privates Bad mit Dusche und WC, (eines auch mit Badewanne), Haarföhn, diverse Tücher.

Der grosse Westraum
Er ist für alle Gäste jederzeit offen. Das Highlight ist ein grosses Cheminée, mit Lounge. Breite Fenster zum reinsitzen laden zum chillen ein. Ein grosser Tisch steht in der Mitte, der am Morgen mit dem Frühstück gedeckt ist. Kaffee und Tee gibt es hier immer a discretion. Auch andere Getränke sind erhältlich. Der Küchenbereich ist das Reich der Köchin.

Atelier
Hier entsteht die Kunst, die Radierungen, auch in Gold, und die Bilder mit den vergoldeten Rahmen. Mehr über die Kunst Kunst von Clémence finden sie hier. Hier werden die Kerzenständer und Lampen aus Messing, und Schalen aus Silber gefertigt. Hier befinden sich Holzbearbeitungsmaschinen, für den Innenausbau, für Tische, Regale, Betten, und Rahmen, Schachspiel.

Das Haus
Das Bauernhaus von 1800, ist nicht fertig renoviert, zurzeit entsteht ein drittes Gästezimmer, hat Provisorien und unfertige Details, ist aber voll geniessbar. Den Ablauf der Renovierung in Fotos können Sie hier anschauen. Oben, im alten Heuboden, befindet sich das Atelier, wo Clémence auch wohnt, im Parterre die Gästezimmer mit Nordzimmer und Ostzimmer und der Westraum.

Der Garten
Es ist ein Runder Grassplatz zum geniessen, mit Tischen, Stühlen und Feuerstelle in der Mitte. Umringt von Bäumen, Büschen, wilden Rosen, Blumen … weiten Wiesen und Hecken.

Die Tierwelt
Hier sieht man Füchse, Rehe, Hasen, Hermelin und diverse Vögel. Der Luchs ist schwer zu entdecken, der Wolf ist nicht mehr weit und der Bär noch etwas weiter.

Gastronomie
In der Umgebung gibt es einige Restaurants. L'Assesseur, ist  in 12 Minuten zu Fuss erreichbar.

Ort, Lage
Am westlichen Ende des Mont-Soleil, auf 1166 Metern über Meer, in Richtung Sonnenuntergang, inmitten einer grossen Wiese an sehr ruhiger lage. Nächster öffentlicher Verkehr ist die Seilbahn vom Mont-Soleil (ca. 50 min. zu fuss) oder der Bahnhof La Chaux-D'Abel. (Ich kann Sie abholen)

Karte
Siehe hier: Contact

Oekologie
Stückholz von hier und Thermische Kollektoren mit Sonnennachführung zum heizen (Wandheizungen) und Heisswasser.
Fotovoltaik für Strom.
Regenwasser aus der Zisterne für Toilettenspülung und Wäsche waschen.
Kein Wäschetrockner, kein Bügeleisen.
Kein Geschirrspühler.
Frottétucher aus Biobaumwolle
Bettwäsche aus Leinen
Matratzen aus natürlichen Materialien.
Aerobe Klähranlage (Kompost).

Das Klima
Das Klima ist eher rauh und auf der frischen, lebhaften, wachen Seite. Im Sommer wird es selten über 30 Grad, abends fast nie über 20. Im Winter eventuell Dauerfrost und Schnee.

Nord-Zimmer mit Dusche/WC
Ost-Zimmer mit Dusche/WC
Westraum